Gegründet wurde die Firma Daum 1927 von Philipp Daum und seiner Frau Anna Daum (geb. Schlink). Der erste Firmensitz befand sich in einer Garage der Herrmannstraße in Bensheim.

Philipp Daum war ein Pionier und Tüftler. Zwischen 1930 und 1940 entwickelte er Ölbrenner weiter, die man Ihm aus Amerika mitgebracht hatte. Er entwickelte Küchenherdbrenner und Kachelofenbrenner, die sich auch heute noch in Betrieb befinden. Er erfand den Wasserfix zur Herstellung von Warmwasser für Hotels und Gewerbe. Außerdem baute er Kamin- und Explosionsklappen, die über den Großhandel vertrieben wurden. Außerdem entwickelte und baute er auch einen Stromerzeuger.

Da die ersten Firmenräume bald zu klein waren, kaufte Philipp Daum 1956 ein Grundstück in der Heidelberger Str. 56 und bebaute es. Auf diesem größeren Firmengelände baute er Öltanks die im Erdreich versenkt und vom TÜV abgenommen wurden.

1989 übernahm Hans-Peter Ott die Firma Daum. Der Name der Firma blieb erhalten, doch von nun an spezialisierte man sich auf Heizungen und Sanitäranlagen.

1993 zog die Firma Daum in die Schwanheimer Str. 126a um wo sie auch heute noch zu finden ist. Das Geschäft wird seit, dem 01.07.2014 durch Andreas Ott in zweiter Generation weitergeführt. Die Firma Daum hat heute 22 Mitarbeiter-/innen. Davon sind 5 Auszubildende.

 

© 2017 - Daum Heizung & Sanitär GmbH

Startseite - Kontakt - Impressum - Haftungsausschluss - Datenschutzerklärung

Webhosting, Realisation & Umsetzung
247.SOLUTIONS - "Die onlineMACHER!"